Blog Rechtstipps

Arbeiten Sie auch schon im „home-office“?! Eine Umstellung für viele Arbeitgeber und Arbeitnehmer!

Arbeiten Sie auch schon im „home-office“?! Eine Umstellung für viele Arbeitgeber und Arbeitnehmer!

Spätestens aufgrund der aktuellen Corona-Krise ist diese Frage in aller Munde. Aber schon in den letzten Jahren wurde (wenn auch nicht aus Gründen einer Pandemie) von verschiedenen Seiten gefordert ein sog. Recht auf „home-office“ einzuführen, allerdings bis dahin ohne Ergebnis. Ob ein solches Gesetz überhaupt…

Weiterlesen →

Der Shutdown und damit verbundene Rechtsfragen: Wir bieten Kurzberatungspakete für die aktuellen Hürden des Unternehmerdaseins speziell für den Mittelstand an!

Der Shutdown und damit verbundene Rechtsfragen: Wir bieten Kurzberatungspakete für die aktuellen Hürden des Unternehmerdaseins speziell für den Mittelstand an!

Aktuell herrscht berechtigterweise bei vielen Mittelständlern infolge der Coronakrise ein erhebliches Maß an Beunruhigung . Wir wollen so gut es geht unseren Beitrag zum Überwinden der Krise leisten und dies möglichst auch zu den Umständen angemessenen Konditionen. Daher bieten wir einerseits aktuell besondere Konditionen für…

Weiterlesen →

Social-Network-Accounts und Datenschutz – Was Betreiber von Seiten in Sozialen Netzwerken wissen müssen

Social-Network-Accounts und Datenschutz – Was Betreiber von Seiten in Sozialen Netzwerken wissen müssen

Viele Soziale Netzwerke bieten dank ihrer Millionen Nutzer weltweit eine einfache Möglichkeit für Unternehmen über dortige Accounts ein breites Publikum zu erreichen und darüber zu werben. Dass dies jedoch aus Datenschutzgründen höchst bedenklich ist, stellte der EuGH am Beispiel von Facebook bereits im vergangenen Jahr…

Weiterlesen →

Schutz des Mieters bei Verjährung von Ersatzansprüchen des Vermieters ausgebaut

Schutz des Mieters bei Verjährung von Ersatzansprüchen des Vermieters ausgebaut

Grundsätzlich verjähren Ersatzansprüche des Vermieters wegen Veränderungen oder Verschlechterungen der Mietsache nach § 548 BGB in sechs Monaten. „§ 548 Verjährung der Ersatzansprüche und des Wegnahmerechts (1) Die Ersatzansprüche des Vermieters wegen Veränderungen oder Verschlechterungen der Mietsache verjähren in sechs Monaten. Die Verjährung beginnt mit…

Weiterlesen →

Nur ausnahmsweise eintretendes Kündigungsrecht von Bausparkassen in Folge der Niedrigzinsphase

Nur ausnahmsweise eintretendes Kündigungsrecht von Bausparkassen in Folge der Niedrigzinsphase

Der BGH hat mit seinen beiden Urteilen vom 21.02.2017 (Az. XI ZR 185/16 und XI ZR 272/16) ein ausnahmsweises Kündigungsrecht für Bausparkassen bei Bausparverträgen, die seit 10 Jahren zuteilungsreif sind, bestätigt. Dies sollte jedoch nicht zu der voreiligen Annahme führen, dass alle Bausparverträge gekündigt werden…

Weiterlesen →