Beiträge

Muss ich als Musiker zwingend in die GEMA?

Nein, zumal „Musiker“ vielfach durch Mandanten missverstanden wird. Die GEMA ist zunächst für Urheber zuständig, also vereinfacht gesprochen Musiker, die auch selbst Songs (mit-)schreiben (z.B. die Mitglieder einer Band). Davon zu trennen sind diejenigen, welche zwar perfekt Gitarre, Klavier oder sonstige Instrumente spielen, können, aber fremde Songs „performen“. Für die kann sich ggf. als sog. […]

Die GEMA zieht ebenfalls nach und wartet mit einem 40 Millionen-Euro Hilfspaket auf!

Kürzlich berichteten wir u.a. über die Möglichkeiten von Autoren, sich an den VG-Wort Sozialfond zu wenden. Auch die GEMA zieht nunmehr für ihre Mitglieder mit einem beachtlichen Hilfsprogramm nach. Zudem sollen Kulanzregelungen für Musiknutzer greifen. Weitere Informationen hält die GEMA unter der URL: https://www.gema.de/aktuelles/news/corona-pandemie-hilfe-fuer-mitglieder-und-kunden-der-gema/ bereit!

Eine schlechte Zeit für Kreative aber eine gute Zeit für Kreativität

Die aktuellen Entwicklungen im Zuge des Shut-Downs zur Corona-Krise treffen besonders die Kreativbranche. Live zu spielen war ohnehin seit Jahren schon die sog. „Cash Cow“ der meisten Bands. Wer nicht auf Tour gehen kann, verdient als Musiker aktuell wenig bis kein Geld. Es ist aber auch eine gute Zeit, sich sogleich nach neuen Wegen umzusehen. […]

Das Filmherstellungsrecht – es funktioniert, weil es nicht funktioniert!

Das folgende Gespräch wurde zugegeben nicht wortwörtlich so geführt, hat sich aber im Nachhinein in meiner Erinnerung zu diesem Kammerstück gewandelt. Ich wollte mich über die Tarife und Möglichkeiten einer Reduktion auf deren Angemessenheit im Vorfeld einer Produktion informieren. Hintergrund ist, dass mir auf Grund von Berichten befreundeter Filmemacher klar wurde, dass eine gewisse Verwertungsgesellschaft […]