Beitrag zum CoFunding-Handbuch

Es gehört zu den Gepflogenheiten unserer Zeit, sobald ein neuer Wirtschaftsbereich, eine Technisierung eines solchen oder auch nur eine neue Stufe in einer bestehenden Verwertungskette sich entwickelt, diesen als „völlig neu“ zu labeln und bestehende Dienstleistungsformen in dessen „Entourage“ ebenfalls als „völlig neu“ zu „verkaufen“. So sprach man mit Liberalisierung des Energie- und Telekommunikationsmarktes Ende […]

„Follow me! … – reloaded“ mit Gastbeiträgen von RA Sven Hörnich

Es ist mir eine außerordentliche Freude, meine (freilich sehr geringe) Co-Autorenschaft an der zweiten Auflage des Online-Marketing-Handbuches „Follow me!“ (ISBN-10: 3836218623) bekanntgeben zu dürfen. Das Buch erscheint am 28.03.2012 und stellt übersichtlich Fallgestaltungen und Tücken des Online-Marketings jeweils in Verbindung mit dem ein oder anderen Rechtstipp dar.

Vortragsreihe für Fotografen

Es freut mich, auf Einladung des regionalen Hensel-Vertriebspartners folgenden Vortrag ankündigen zu dürfen: „Internet, die perfekte Plattform der Kundenansprache … der juristische Überblick für Fotostudios und selbständige Fotografen“ Das Internet gibt dem Künstler u.v.a. Fotografen ungeahnte Möglichkeiten der Selbstvermarktung, sei es durch Fotoportale oder die Werbung für Shootings über die eigene Website. Der Vortrag soll […]

Die Stunde der (Ex)Praktikanten

Als ich vor etwa 12 Jahren dem Internet mit meinem 56 k Modem die ersten Besuche abstattete, waren Websites noch durch eine schier unbezähmbare Struktur geprägt. Die Frage „Hast Du auch Links?“ wurde mit „Klaro, schau mal in das 6 Frameset unten rechts rein und scroll Dich ganz gemütlich durch“ beantwortet. Irgendwann dann kam Google […]

Das Filmherstellungsrecht – es funktioniert, weil es nicht funktioniert!

Das folgende Gespräch wurde zugegeben nicht wortwörtlich so geführt, hat sich aber im Nachhinein in meiner Erinnerung zu diesem Kammerstück gewandelt. Ich wollte mich über die Tarife und Möglichkeiten einer Reduktion auf deren Angemessenheit im Vorfeld einer Produktion informieren. Hintergrund ist, dass mir auf Grund von Berichten befreundeter Filmemacher klar wurde, dass eine gewisse Verwertungsgesellschaft […]

Bloggen bis zum Super Gau – ein einfacher Vorschlag zur Verminderung des Treibgasausstoßes

Nein, ich werde diesen Artikel nicht mit einer Wikipedia-Definition beginnen, so verlockend Dörte Dramsch’s (aus Ähbersdorf) Definition auch sein mag. Im Endeffekt würde es auch nur zu einer weiteren Kopie einer Kopie führen, welche der Google-Algorithmus dann mühevoll herausfiltern müsste. Ich könnte jetzt etwas Halbwissen über Suchmaschinenoptimierung loswerden, aber kommen wir doch besser gleich zum […]

WEB X.Y – Der Weg UND das ???

Ich hatte beim heutigen Filmbrunch die Gelegenheit, an einem Gespräch zwischen zwei jungen dynamischen Webexperten teilzuhaben und fragte mich an irgend einer Stelle, auf welchem Weg wir eigentlich dahin gelangt sind. Ich meine damit weder das Thema noch den Austragungsort sondern … die gesellschaftliche Entwicklung! Als ich vor etwa 17 Jahren die erste Videokamera meines […]

Indiefilmer auf dem Vormarsch: Aufstand der Jungen und … Wilden (?)

Eigenartige Dinge geschehen derzeit rund um die aufstrebende junge Indiefilmszene Deutschlands. Rafael Kühn gründet angesichts des bundesweiten Kinostarts seiner „1984-Adaption“ – „Das Verhör“ – kurzerhand das Ministerium für Friedenserziehung (MFFE). Jan Soldat, bisher auf Horror á la „Geschwisterliebe“ spezialisiert, stellt den Vorfilm für einen … ja … „Toilettenwestern“ und klammheimlich bringt eine Gruppe von Medienabsolventen […]

Fanzines – der direkte Draht zu den Opinion Leaders oder alles heiße Luft?

Fanzines: „Magazine, die von Fans für Fans gemacht werden. Sie werden oft fotokopiert oder im Offsetdruck vervielfältigt. Neben diesen Papierformen hat sich insbesondere mit der Verbreitung des Internets auch die elektronische Verbreitung etabliert, bei der die Inhalte als HTML oder PDF veröffentlicht werden.“ Quelle: Wikipedia … möglich Bearbeiterin „Hannelore Utzsch“ aus Bitterfeld … oder so […]